• Website
  • Dampfshop
  • Deutsch
    English
    Français
    Español
    Italiano
    Nederlands
    Dansk
    Русский

Bahnhof Nordhausen Nord

Bahnhofsplatz 3a
99734 Nordhausen

Übersichtskarte:

Anmeldebogen für ein Rollstuhl-Hubgerät

Bahnhof Nordhausen Nord

  • Von Mai bis Oktober steht im Bahnhof Nordhausen Nord eine elektrische Einstiegshilfe (Hubgerät) zur Verfügung, mit deren Unterstützung unsere Mitarbeiter beim Ein- bzw. Aussteigen in die historischen Wagen der HSB behilflich sind.
  • Der täglich verkehrende Dampfzug zum Brocken führt sogenannte Traglastenwagen mit. Das sind normale Personenwagen, die eine breitere Tür sowie im Wageninnern neben den eigentlichen Sitzplätzen auch Platz für ca. 4 Rollstühle bieten. Nur an diesen Wagen kommt auch das jeweilige Hubgerät zum Einsatz.
  • Entsprechende Parkplätze und die sanitären Einrichtungen befinden sich in unmittelbarer Nähe unseres Bahnhofs (siehe Lageplan).
  • Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen und möchten Sie bitten, rechtzeitig (spätestens drei Werktage) vor Fahrtantritt Kontakt mit unserem Kundenservice aufzunehmen. Nutzen Sie bitte hierfür unser Anmeldeformular.
  • Bitte finden Sie sich am Bahnhof Nordhausen Nord bis spätestens 30 Minuten vor Abfahrt des Dampfzuges ein. Nur so kann eine Mitfahrt sichergestellt werden.
  • Bitte beachten Sie, dass von Nordhausen Nord ausgehend nur Fahrten mit Ziel Brocken möglich sind. Ein- und Ausstiege zwischen dem Start- und Zielbahnhof sind aus betrieblichen Gründen leider nicht möglich.
  • Die Gesamtfahrzeit zum Brocken beträgt ca. drei Stunden.
  • Die Nutzung der Zugtoiletten ist für Gäste im Rollstuhl leider nicht möglich.
  • Im Winterhalbjahr raten wir aufgrund der widrigen Witterungsverhältnisse auf dem Brocken von einer Fahrt im Rollstuhl ab.

Auf dem Streckenabschnitt Nordhausen Bahnhofsplatz - Ilfeld Neanderklinik sind täglich barrierefreie Fahrten mit allen Niederflur-Straßenbahnen (Züge Nr. 8702 - 8733) möglich.

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an unseren Kundenservice unter Tel.: 03943/ 558153, Fax: 03943/ 558155, E-Mail: kundenservice@hsb-wr.de.