Cookie- und Datenschutzhinweise
Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Ok, ich bin einverstanden.

Bauingenieur Oberbau (m/w/d)


Wir beabsichtigen, zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle „Bauingenieur Oberbau“ innerhalb der Abteilung Infrastruktur zu besetzen.

Zu den Aufgabenfeldern gehören neben der Bearbeitung und Koordinierung von Ingenieuraufgaben:

- die Bestandsaufnahme von Infrastrukturelementen sowie die Einhaltung betriebs- und sicherheitsrelevanter Richtlinien, Standards und Gesetze,
- die Durchführung von Inspektionen nach den einschlägigen Richtlinien inkl. der Aus- und Bewertung der Messergebnisse und Inspektionsprotokolle,
- die Planung und Ausführung von Baumaßnahmen, insbesondere Gleis- und Weichenerneuerungen bzw. Umbauten unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte,
- die Durchführung nationaler und europaweiter Vergabeverfahren,
- die wirtschaftliche und termingerechte Realisierung von Baumaßnahmen,
- die Sicherstellung der ordnungsgemäßen Ausführung und Überwachung der vertragskonformen Abwicklung der Ingenieurleistungen und Baumaßnahmen einschließlich Vertrags-management,
- die Mitwirkung in Projektsteuerung und –management,
- Personalverantwortung für den Bereich Gleis- /Oberbauinstandhaltung,
- die mittelfristige Übernahme von Führungs- und Leitungsaufgaben, Übernahme von Be-reitschaftsdiensten.

Interessenten (m/w/d) sollten ein abgeschlossenes Studium im Bereich Verkehrsingenieurwesen oder Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Verkehrstechnik/Eisenbahn mit grundlegenden Kenntnissen über den konstruktiven Aufbau des Oberbaus von Eisenbahnverkehrsanlagen sowie über dessen Einzelelemente vorweisen. Weitere Voraussetzungen sind neben einem sicheren Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Koordinationstalent eine engagierte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Belastbarkeit.

Wünschenswert sind weiterhin Erfahrung bezüglich Planung, Betrieb und Ausführungsüberwachung im Oberbau oder konstruktivem Ingenieurbau sowie Kenntnisse über Vergaberegu-larien für die Beauftragung öffentlicher Leistungen.

Bewerbungen können jederzeit schriftlich, gern auch per E-Mail, an die nachfolgende Kontaktadresse bis eingereicht werden.

Ihr Kontakt zu uns

Herr Wolter / Frau Walther
Friedrichstraße 151
38855 Wernigerode

Tel.: 03943/558-131
Fax: 03943/558-112
E-Mail: ewolter@hsb-wr.de / awalther@hsb-wr.de