Cookie- und Datenschutzhinweise
Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Ok, ich bin einverstanden.

Ingenieur für Leit- und Sicherungstechnik (m/w/d)


Wir sind dabei besonders an Bewerbern und Bewerberinnen interessiert, die nach einem einschlägigen oder artverwandten Hoch- oder Fachhochschulstudium eine längerfristige berufliche Karriere in unserem traditionsreichen und dennoch innovativen Unternehmen anstreben. Dafür sollten Sie neben ausgeprägten Kenntnissen in Ihrem Fachgebiet auch viel Motivation und Leidenschaft für die Erhaltung und den Ausbau sowohl unserer historischen wie auch der modernen Technik, bzw. des Eisenbahnbetriebes mitbringen.

Der Wunsch und die soziale Kompetenz für die mittelfristige Übernahme von Führungs- und Leitungsaufgaben in unserem Technischen Bereich sollte dabei unbedingt vorhanden sein.

Haben Sie Interesse, im Rahmen Ihrer individuellen ingenieurtechnischen Kompetenz an dieser zukunftsorientierten Aufgabe mitzuwirken, dann senden Sie uns bitte Ihre Kurzbewerbung mit Angaben zu Ihrer Qualifikation, Ihrem beruflichen Werdegang, Ihren persönlichen beruflichen Interessen und Karrierezielen sowie Ihren Vergütungserwartungen

Wir stimmen dann gern Ihr mögliches Einsatzgebiet und die jeweiligen Entwicklungsschritte unter Einbeziehung Ihrer individuellen Interessenlage mit Ihnen ab.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Ihr Kontakt zu uns

Herr Wolter / Frau Walther
Friedrichstraße 151
38855 Wernigerode

Tel.: 03943/558-131
Fax: 03943/558-112
E-Mail: ewolter@hsb-wr.de / awalther@hsb-wr.de