Cookie- und Datenschutzhinweise
Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Ok, ich bin einverstanden.


Wir, die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB), können auf eine mehr als 125-jährige Geschichte zurückblicken. Mit historischen Dampfzügen und weiteren Triebfahrzeugen befördern wir jährlich mehr als eine Million Fahrgäste und sind eine der größten touristischen Attraktionen in der Harzregion. Die Zugverbindungen zwischen Wernigerode, Nordhausen und der Welterbestadt Quedlinburg bedienen mehr als 48 Stationen auf dem größten zusammenhängenden Schmalspur-Streckennetz Europas mit täglichem Dampfbetrieb.

 

Als kommunales Unternehmen sind wir mit aktuell 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, u. a. in den Bereichen Eisenbahninfrastruktur, Fahrzeugtechnik, Eisenbahnverkehr sowie Marketing & Vertrieb, tätig. Wir sind ein Team aus erfahrenen Spezialisten, Nachwuchskräften sowie Quereinsteigern und suchen neue Kolleginnen und Kollegen, die anspruchsvolle Projekte mit uns gemeinsam umsetzen.

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Eisenbahnbetrieb suchen wir ab sofort einen

Referent für Ausbildung und Betriebsplanung (m/w/d)


Ihre Aufgaben

  • die aktive Mitarbeit in der Eisenbahnbetriebsleitung einschließlich der Weiterentwicklung des eisenbahnbetrieblichen Regelwerks für die HSB,
  • die Überwachung der Durchführung des Eisenbahnbetriebs,
  • die Planung von Technologien für Regel- und Sonderreiseverkehre,
  • die Vorbereitung, Organisation und Durchführung der Aus- und Fortbildung des Eisenbahnbetriebspersonals.


Das bringen Sie mit

  • erfolgreich abgeschlossene eisenbahnbetriebliche Fach- oder Hochschulausbildung (auch für Absolventen ohne Berufserfahrung besteht hier eine gute Einstiegsmöglichkeit in die berufliche Praxis)
  • Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten und ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Erkennen von Problemstellungen und die Fähigkeit, eigenständig Lösungsvorschläge zu erarbeiten
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift


Das bieten wir Ihnen 

  • eine unbefristete Vollzeitstelle mit Entwicklungsmöglichkeiten
  • abwechslungsreiche Aufgaben in einem erfolgsorientierten Team
  • ein sicheres Einkommen mit tarifvertraglicher Bezahlung
  • Nutzung sozialer Einrichtungen der Eisenbahnbranche, z. B. Stiftung Bahn-Sozialwerk
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • eine spannende Tätigkeit in einer Region mit hohem Freizeitwert


Bewerbungen können jederzeit schriftlich, gern auch per Mail, an die nachfolgende Kontaktadresse eingereicht werden.




Ihr Kontakt zu uns

Harzer Schmalspurbahnen GmbH
Frau Anne Berghof

Friedrichstraße 151
38855 Wernigerode

E-Mail: bewerbung@hsb-wr.de