Cookie- und Datenschutzhinweise
Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Ok, ich bin einverstanden.

Sachgebietsverantwortlicher Kostenrechnung (m/w/d)


Wir beabsichtigen, zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle „Sachgebietsverantwortlicher Kostenrechnung“ (m/w/d) innerhalb der Finanzabteilung zu besetzen.

Zu den Aufgabenfeldern gehören v. a.:

- die Durchführung der kostenrechnerischen Abrechnung,
- das Erkennen und Erarbeiten von Kostenoptimierungspotenzialen,
- eigenständige Erarbeitung bzw. Mitwirkung an der Erstellung betriebswirtschaftlicher Dokumente, z. B. Wirtschaftspläne, Jahresabschlüsse etc.
- Ableitung von Handlungsempfehlungen aus Vor- und Nachkalkulationen,
- Aufgaben der kaufmännischen Assistenz, z. B. Vorbereitung und Teilnahme an Gesprächsterminen zu kaufmännischen Themen, Erarbeitung von Unterlagen zu kaufmännischen Prozessen,
- eigenständige Überwachung und Dokumentation des zum Anlagen- und Vorratsvermögens.

Interessenten (m/w/d) sollten ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen vorweisen. Auch für Absolventen (m/w/d) ohne Berufserfahrung besteht hier eine gute Einstiegsmöglichkeit in die berufliche Praxis.

Weiterhin sollten Bewerber (m/w/d) über folgende Mindestvoraussetzungen verfügen:

- Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten und ein hohes Maß an Eigeninitiative,
- fundierte Kenntnisse in MS Office-Programmen, v. a. Excel und Access,
- Erkennen von Problemstellungen und die Fähigkeit, eigenständig Lösungsvorschläge zu erarbeiten,
- Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen,
- analytisches und strategisches Denkvermögen sowie gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!



Ihr Kontakt zu uns:

Herr Wolter / Frau Walther
Friedrichstraße 151
38855 Wernigerode

Tel.: 03943/558-131
Fax: 03943/558-112
ewolter@hsb-wr.de / awalther@hsb-wr.de