• Website
  • Dampfshop
  • Deutsch
    English
    Français
    Español
    Italiano
    Nederlands
    Dansk
    Русский

Informationen für Hobbyfotografen und -filmer

Liebe Eisenbahnfreunde,

zunächst erst einmal heißen wir Sie herzlich willkommen im nördlichsten deutschen Mittelgebirge und bei unseren Harzer Schmalspurbahnen! Mittlerweile sind auf unserem 140,4 km umfassenden Streckennetz so viele Dampflokomotiven noch im täglichen Regelverkehr zu erleben wie in kaum einer anderen Region weltweit. Eingebettet in die wunderschöne Harzlandschaft kommen darüber hinaus auch viele weitere historisch einmalige Fahrzeuge sowohl fahrplanmäßig als auch bei Charter- oder Sonderfahrten zum Einsatz.

Wir können daher sehr gut nachvollziehen, dass Sie in Ihrer Freizeit Fotos und Videos rund um das Thema erstellen möchten und freuen uns über Ihren Besuch sowie Ihr reges Interesse. Um allen unseren Gästen ein angenehmes Reiseerlebnis zu ermöglichen und einen rundherum sicheren Bahnbetrieb zu gewährleisten, bitten wir Sie, die nachfolgenden Hinweise bei der Ausübung Ihres Hobbys zu beachten:

1. Wo können Aufnahmen angefertigt und wie können sie genutzt werden?

  • Sie dürfen Aufnahmen von unseren Fahrzeugen, Zügen und Anlagen sehr gern von allen öffentlich zugänglichen Bereichen aus anfertigen (z. B. von Bahnsteigen). Solange Sie diese Bereiche nicht verlassen, dürfen Sie von hier aus auch in nicht-öffentliche Bereiche hinein fotografieren oder filmen.
  • Während geführter Rundgänge, die von unseren Mitarbeitern geleitet werden, können Sie selbstverständlich gern beliebig viele Fotos und Videos auch in nicht-öffentlichen Bereichen (z. B. in unserer Fahrzeugwerkstatt) anfertigen. Dies gilt ebenfalls bei Sonderveranstaltungen, in denen diese Bereiche zeitlich begrenzt für den Besucherverkehr geöffnet werden.
  • Da Sie mit Ihren Aufnahmen dazu beitragen, unsere Schmalspurbahnen noch bekannter zu machen, freuen wir uns sehr über jede Veröffentlichung Ihrer zu privaten und nicht-gewerblichen Zwecken angefertigten Fotos bzw. Filme. Darin eingeschlossen sind werbefreie private Internetseiten, von Eisenbahnverlagen betriebene Webseiten, die entgeltliche - aber nicht gewerbsmäßige - Weitergabe an Eisenbahnverlage zum Abdruck in Hobby- und Fachzeitschriften sowie Buchprojekten.

2. Was ist dabei zu beachten?

  • Nicht alle Gäste interessieren sich im gleichen Maße für die Eisenbahn. Die durchaus unterschiedlichen Reisemotivationen stimmen aber sicherlich in einem schönen Fahrterlebnis überein. Wir bitten Sie daher um stetige Beachtung des Grundsatzes der gegenseitigen Rücksichtnahme. Weder der betriebliche Ablauf
  • des Zugverkehrs noch andere Fahrgäste oder Passanten dürfen durch die Ausübung Ihres Hobbys behindert oder gefährdet werden.
  • Bitte beachten Sie auch, dass das unbefugte Betreten unserer Gleisanlagen, Fahrzeuge sowie nicht-öffentlich zugänglicher Bereiche und Gebäude wie beispielsweise unserer Fahrzeugwerkstatt oder Fahrzeughalle grundsätzlich nicht gestattet ist.
  • Möchten Sie gezielte Aufnahmen von unseren Mitarbeitern, ob nun als Porträt oder in Ausübung ihrer jeweiligen Tätigkeit, anfertigen, dann sprechen Sie diese am besten einfach direkt an und bitten um ihre Zustimmung. Viele von ihnen freuen sich sicherlich, wenn sie anschließend einen Abzug bzw. Kopie der Aufnahme von Ihnen bekommen. Im Rahmen des Rechts am eigenen Bild ist dieses Einverständnis, auch bei entsprechenden Aufnahmen von Fahrgästen, zwingend erforderlich.
  • Beim Fotografieren und Filmen während der Dunkelheit beachten Sie bitte, dass das Verwenden von Blitzlichtgeräten zum Fotografieren fahrender Züge („Anblitzen“) ohne unsere vorherige Zustimmung nicht gestattet ist. Unsere Zustimmung benötigen Sie ebenfalls beim Einsatz sogenannter „Flugdrohnen“, wenn für Fotos oder Videos unsere Anlagen überflogen werden sollen.
  • Leider müssen wir Foto- oder Filmaufnahmen untersagen, sollten Sie einen oder mehrere der vorgenannten Hinweise nicht beachten.

Haben Sie noch offene Fragen? Selbstverständlich gern stehen wir Ihnen hierfür unter pressestelle@hsb-wr.de zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin viel Spaß bei der Ausübung Ihres Hobbys sowie viele schöne Foto- und Filmaufnahmen von unserer „Größten unter den Kleinen“.

 

Ihre Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB)