Cookie- und Datenschutzhinweise
Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Ok, ich bin einverstanden.

Ihr Besuch in Zeiten von COVID-19

Bereits seit dem 18. Mai fahren unsere beliebten Dampflokomotiven wieder von Wernigerode auf den Brocken. Nach über drei Monaten pandemiebedingter Pause kehren sie am 27. Juni nun auch wieder auf alle Strecken des 140,4 km umfassenden Schmalspurnetzes zurück. Zum gleichen Zeitpunkt weitet die HSB ihren Zugbetrieb zwischen Wernigerode, Quedlinburg, Nordhausen und dem Brocken aus. Der höchste Berg des Harzes wird dabei von acht Fahrten erreicht. In der „Bunten Stadt am Harz“ beginnt die erste Dampfzugfahrt um 9:10 Uhr, der letzte Zug verlässt den Brocken um 18:11 Uhr.



In allen Zügen und auch beim Betreten der Fahrkartenausgaben und Dampfläden gelten auch weiterhin die Auflagen der Bundesländer Sachsen-Anhalt und Thüringen, wie beispielsweise die Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes und der allgemeinen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie.

Wir möchten Ihnen zu Ihrer und unserer Sicherheit folgende Punkte mitteilen:

  •  Waschen Sie sich regelmäßig und gründlich die Hände
  •  Halten Sie die Hust- und Niesetikette ein
  •  Tragen Sie eine Maske
  •  Kaufen Sie Ihr Ticket am Fahrkartenschalter oder Online - hier erhalten Sie immer aktuelle Informationen
  •  Zahlen Sie bargeldlos
  •  Verzehren Sie keine Speisen im Zug

Unsere Fahrkarten (auch die Onlinetickets) sind nicht an einen bestimmten Zug gebunden und beinhalten keine Sitzplatzgarantie. Wenn Ihnen ein Zug zu voll ist, können Sie einen späteren Zug wählen.

Besonders am Vormittag kann das Fahrgastaufkommen in den Zügen in Richtung Brocken sehr hoch sein. Wir empfehlen Ihnen, die Züge am Nachmittag zu nutzen und zusätzlich von unserem Nachmittagstarif zu profitieren.


Wenn Sie jedoch lieber am Vormittag entspannt reisen möchten, bietet sich eine Fahrt im romantischen Selketal an oder eine feste Sitzplatzbuchung in einem unserer Sonderreisezüge.