Cookie- und Datenschutzhinweise
Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Ok, ich bin einverstanden.

Werkstattbesichtigungen

Erkunden Sie unser Bahnbetriebswerk – das Herzstück unseres Unternehmens – bei einer anschaulichen Führung.

Hier im Bahnbetriebswerk wird unsere gesamte Technik instandgehalten - Dampflokomotiven, Diesellokomotiven, Triebwagen, Personen- und Güterwagen sowie Sonderfahrzeuge.

Erleben Sie die faszinierenden technischen Denkmäler bei einer Führung durch die imposante Werkstatthalle aus dem Jahre 1926 mit einer Länge von 70 m, einer Breite von 25 m und einer Höhe von 11 m. So etwas ist außerhalb der HSB heute kaum noch möglich.




360°- Werkstattpanorama

Werfen Sie hier einen Blick in unser HSB-Bahnbetriebswerk!




Öffentliche Führungen

  • maximale Teilnehmerzahl: 25 
  • Freitags (außer an Feiertagen)
  • Mittwochs zusätzlich in den Ferienzeiten der Länder Sachsen-Anhalt, Thüringen und Niedersachsen
  • eine telefionische Voranmeldung wird empfohlen


Eintrittspreise

Erwachsene 8,00 € p. P.
Kinder 5,00 € p. P.


Treffpunkt

13:45 Uhr in der Bahnhofshalle des Bahnhofes Wernigerode Westerntor (Unter den Zindeln, Wernigerode)

Ihr Kontakt zu uns

Tel.: 03943/558 151

Fax.: 03943/558 155

E-Mail: vertrieb@hsb-wr.de

Kontaktformular

Sonderführungen

  • maximale Teilnehmerzahl: 25 
  • Während der Arbeitszeit (Mo – Fr 07:00 Uhr – 15:00 Uhr) - Mindestpreis 120,00 € 
  • Außerhalb der Arbeitszeit auf Anfrage möglich - Mindestpreis 155,00 €


Wichtige Hinweise zu Sonderführungen

Bitte beachten Sie dass, Sonderführungen frühestmöglich, mindestens jedoch sieben Werktage vor dem gewünschten Termin, bestellt werden müssen.

Nach Eingang Ihrer Anfrage werden wir die Durchführbarkeit einer Sonderführung prüfen.

Bei größeren Gruppen werden die Eintrittspreise pro Person berechnet. Hier entspricht der Eintrittspreis denen der öffentlichen Führungen.