Cookie- und Datenschutzhinweise
Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Ok, ich bin einverstanden.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Brocken


Frage

Antwort

Wie viel kostet eine einfache Hinfahrt bzw. die Hin- und Rückfahrt zum Brocken?

Eine einfache Fahrt zum Brocken kostet für Erwachsene 29,00 € pro Person, Hin- und Rückfahrt 45,00 €.

Für Kinder (6-14 Jahre) beträgt der Fahrpreis für eine einfache Fahrt 17,50 €, für die Hin- und Rückfahrt 27,00 €.

Kinder unter 6 Jahren fahren unentgeltlich.

Warum ist der Fahrpreis von jeder Station zum Brocken einheitlich?
Mit dem einheitlichen Sondertarif zum Brocken, möchten wir unseren Fahrgästen motivieren an möglichst vielen Punkten an unserem Streckennetz zuzusteigen, um die Kernzone des Nationalpark Harz vom motorisiertem Individualverkehr zu entlasten. Verbunden ist damit ebenfalls das Erlebnis einer längeren Dampfzugfahrt.
Wie kommt der Preis für eine Fahrt zum Brocken zustande?

Die Einnahmen aus dem Brockenverkehr tragen zur Erhaltung des gesamten 140,4 km langen Streckennetzes bei. Darüber hinaus werden damit, die in allen Bereichen stetig steigenden Kosten zur Instandhaltung der Streckeninfrastruktur sowie der historischen Fahrzeuge mit gedeckt. So ist beispielsweise allein in den vergangenen 20 Jahren der Aufwand für die Instandhaltung von Dampflokomotiven auf das achtfache gestiegen.

Die Fahrpreise auf den übrigen Strecken sind nach Entfernung gestaffelt.

Kann ich vorab bereits ein Ticket für die Rückfahrt erwerben, wenn ich auf dem Brocken übernachten möchte?
Sie können ganz normal ein Ticket für die Hin- und Rückfahrt lösen. Die Rückfahrt ist automatisch innerhalb von drei Tagen gültig.
Wie wird das Wetter auf dem Brocken?

Schauen Sie unter diesem Link nach:

Brockenwetter

Was kann man auf dem Brocken unternehmen?

Auf dem Gipfel bieten sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Es stehen verschiedene gastronomische Einrichtungen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es Führungen, einen einstündigen Rundwanderweg und im Sommer bietet es sich an durch den Brockengarten zu spazieren.


Rund um die Züge


Was ist der Unterschied zwischen den Regelzügen, den Sonderfahrten und den Charterzügen?

Regelzüge sind die in unserem Fahrplan veröffentlichten, regelmäßigen, planmäßigen Zugfahrten.

Sonderzüge verkehren außerhalb des regulären Fahrplans und bieten weiteren Service. Eine Übersicht finden sie hier:

Unsere Sonderzüge


Charterzüge sind für besondere Anlässe zu mietende Züge. Weiterführende Infos finden sie hier:

Unsere Charterzüge

Wo verkehren dampfbespannte Züge?

Dampfbespannte Züge fahren täglich auf dem gesamten Streckennetz. Zwischen Drei Annen Hohne und dem Brocken verkehren dabei meistens Dampfloks. Im übrigen Streckennetz sind Dampfzüge im Fahrplan mit einem entsprechendem Symbol gekennzeichnet.

Wie ist die Auslastung der Züge, bekommt man noch einen Sitzplatz?
Da Reservierungen in den Regelzügen erst ab 10 Personen möglich sind, können wir Ihnen leider nicht garantieren, dass Sie immer einen Sitzplatz bekommen. In unseren Sonderzügen haben Sie dagegen stets einen garantierten Sitzplatz.
Gibt es in den Zügen eine Bewirtschaftung?
Eine Bewirtschaftung gibt es in den Regelzügen nicht. Sie können beim Zugpersonal kleine, alkoholische Getränke erwerben. Darüber hinaus gibt es in einigen Bahnhöfen Imbissangebote.
Ist die Friedrichstraße ein Haltepunkt oder ein Bahnhof?
Nein, dort befindet sich unser Verwaltungssitz. Hier ist kein Zustieg möglich. Ca. 200 m entfernt befindet sich der Bahnhof Westerntor.
Sind Toiletten in den Zügen vorhanden?
In unseren Dampfzügen, sowie in einzelnen Triebwagen sind Toiletten vorhanden.


Rund um die Fahrkarten



Wo erhält man Fahrkarten für die Züge der HSB?

Die Fahrkarten können Sie in unseren Fahrkartenausgaben und in den Zügen erwerben. Hier finden Sie unsere Fahrkartenausgaben:


HSB vor Ort

Außerdem können Sie Ihre Fahrkarten auch online erwerben und erhalten 2,5 % Rabatt.


Zum Onlineshop

Muss man sich vor einer Zugfahrt anmelden?

Es besteht keine Notwendigkeit sich vor einer Fahrt im Regelzug anzumelden. Ab einer Gruppenstärke von 10-50 Personen sollten vorab (bis 7 Tage vor Fahrtantritt) Plätze reserviert werden.

Für Fahrten in unseren Sonderzügen sollten vorab Tickets in unserem Kundenservice erworben werden.

Tel.: 03943/558-145

E-Mail: kundenservice@hsb-wr.de

Ist die erworbene Fahrkarte an einen bestimmten Zug gebunden?

Unsere Fahrkarten sind im Regelverkehr nicht zuggebunden. Sie können mit Ihrer Fahrkarte am Reisetag alle Züge auf der Strecke nutzen.

Fahrtunterbrechungen sind jederzeit möglich.

Ich habe meine Fahrkarte verloren. Kann ich eine Ersatzkarte erhalten?
Da die Fahrtkarten übertragbar sind, ist dies leider nicht möglich.
Kann ich bei Ihnen bargeldlos bezahlen?
Die Zahlung ist mit EC- oder Kreditkarte in unseren Fahrkartenausgaben und auch in unseren Zügen beim Zugbegleitpersonal möglich.
Gibt es für Rentner/ Studenten/ Azubis spezielle Rabatte?

Nein, für diese Personenkreise gibt es keine Rabatte.

Schwerbehinderte mit gültigem Ausweis und gültiger Wertmarke, sowie Begleitpersonal gemäß Merkzeichen "B" fahren unentgeltlich.

Muss ich mein Ticket vor Fahrtantritt entwerten?
Nein, unser Zugbegleitpersonal kontrolliert die Gültigkeit des Tickets während der Fahrt und entwertet dies.
Gibt es bei der HSB eine Familienkarte?
Ja, unsere HSB-MiniGruppenCard gilt für zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern (6-14 Jahre) und kostet 114,00 €. Dieses Angebot können Sie auch für die Fahrt zum Brocken nutzen.


Parken


Wo kann ich am Bahnhof Wernigerode parken?

Sie haben mehrere Parkplätze zur Auswahl. Zum einen gibt es einen kostenpflichtigen Parkplatz direkt am Bahnhofsvorplatz.

Zum anderen können Sie auf dem Parkplatz Feldstraße kostenfrei parken und erreichen den Bahnhof Wernigerodes, indem Sie die Unterführung des Bahnhofs der Deutschen Bahn nutzen.

Wo kann ich am Bahnhof Wernigerode Westerntor parken?

Sie haben mehrere Parkplätze zur Auwahl. Es gibt einen kostenpflichtigen Parkplatz direkt in der Ilsenburger Straße 6, von dem Sie ca. 3 Minuten zu Fuß bis zum Bahnhof Westerntor spazieren.

Außerdem können Sie im Parkhaus in der Pfarrstraße 41 kostenpflichtig parken. Von dort sollten Sie einen 5-minütigen Fußweg einplanen.

Wo kann ich am Bahnhof Drei Annen Hohne parken?
Am Bahnhof Drei Annen Hohne gibt es zwei kostenpflichtige Parkplätze. Beide befinden sich ca. 150 m entfernt vom Bahnübergang. Dort gibt es auch Parkmöglichkeiten für Busse.
Wo kann ich am Bahnhof Schierke parken?
Der kostenpflichtige Parkplatz in Schierke befindet sich in der Hagenstraße 3 und ist ca. 1,3 km vom Bahnhof entfernt. Planen Sie bitte einen Fußweg von 15 Minuten ein.


Fahrrad


Kann ich mein Fahrrad kostenlos im Zug mitnehmen?

Fahrräder werden in den Zügen kostenlos befördert, wenn es die Auslastung der Züge zulässt. Im Dampfzug können Sie ihr Rad im Traglastenwagen verstauen. Sprechen Sie hierzu bitte das Zugpersonal an.

Im Triebwagen können Sie ihr Rad gern mit im Personenwagen transportieren, wenn es die Auslastung zulässt.

Ist es ein Problem, dass ich einen Anhänger an meinem Rad habe?
Dies ist grundsätzlich kein Problem. Jedoch nehmen Fahrräder mit Anhänger viel Platz in Anspruch. Bei hoher Auslastung können wir Ihnen daher keine Mitnahme garantieren.


Hunde


Was kostet ein Zugticket für meinen Hund?
Kleine Hunde bis zu einer Rückenhöhe von 20 cm fahren kostenlos mit uns. Ab 20 cm Rückenhöhe sind 60 % des Fahrpreises zu bezahlen.
Muss mein Hund einen Beißkorb tragen?

Grundsätzlich ist es nach deutschem Recht so, dass Hunde in öffentlichen Verkehrsmitteln einen Maulkorb tragen müssen. Dies gilt unabhängig von der Größe des Hundes. Wenn ein Hund keinen Maulkorb trägt und andere Fahrgäste sich beschweren, ist der Zugbegleiter dazu verpflichtet, Sie am nächsten Halt des Zuges aufzufordern, den Zug zu verlassen.


Sonderfälle


Was passiert, wenn die Lok während der Fahrt einen Defekt hat?
Wenn während der Fahrt ein Lokschaden auftreten sollte und eine Weiterfahrt nicht mehr möglich ist, bemühen wir uns schnellstmöglich um Ihre Weiterbeförderung mit Ersatzzügen. Eine Rückerstattung des Fahrpreises ist jedoch nicht möglich, wenn die Beförderung und ggf. die Veranstaltung stattgefunden haben.
Ich kann meine Fahrt nicht antreten. Ist eine Kartenrückgabe möglich?
Eine Kartenrückgabe ist leider ausgeschlossen, da unsere Karten übertragbar sind.
Was passiert wenn die Fahrt/ das Fahrzeug/ die Veranstaltung vor Ort ausfällt?
Wir warten und prüfen unsere nostalgischen Fahrzeuge regelmäßig. Sollte sie dennoch einmal ihren Dienst versagen, bemühen wir uns um den Ersatz durch ein anderes Fahrzeug. In diesem Fall besteht kein Ersatzanspruch. Fällt die Fahrt oder die Veranstaltung (bspw. Faust - Die Rockoper auf dem Brocken) jedoch aus, wird Ihnen der volle Preis erstattet, den Sie bei uns bezahlt haben.